• Wohnbereich Sonnenblume - Bereich Wachkoma

    Im Marienstift Alpen werden auf dem Wohnbereich Sonnenblume seit vielen Jahren neurologisch schwerst erkrankte Bewohnerinnen und Bewohner gepflegt, begleitet und ressourcenorientiert gefördert.

     

    Mehr erfahren
  • Tagespflege im Park

    Das teilstationäre Angebot des Marienstifts ist für Menschen ist für pflegebdürftige ältere Menschen geeignet, die ambulant unterversorgt und stationär überversorgt wären.

    Mehr erfahren
  • Stationäre Pflege

     

    „Würdevolles Leben braucht würdigende Begleitung.“

    Pflege und Begleitung prägen den größten Teil unserer Aufgaben im Marienstift. Die Marienstift Alpen gGmbH als Senioreneinrichtung hat das Ziel, älteren Menschen ein schönes Zuhause zu bieten, in dem es sich in Würde alt werden und sterben lässt.

     

    Mehr erfahren
  • Stiftscafe
    Stiftscafe

    Direkt am Marienstift liegt unser Stiftscafe. 
    Sollten Sie zu Besuch sein, nutzen Sie doch die Zeit mit Ihren Angehörigen, um gemütlich auf der Terrasse einen Kaffee mit einem Stück Kuchen zu genießen.

     

  • Essen auf Rädern

    Das Marienstift Alpen bietet Ihnen den Sevice "Essen auf Rädern" an, bei dem Sie sich die leckeren Gerichte nach Hause liefern lassen können.

    Mehr erfahren
  • Ambulante Pflege

    Die Leistungen unserer Sozialstation richten sich nach den individuellen Bedürfnissen unserer Patienten mit dem vorrangigen Ziel der Erhaltung der Lebensqualität und der Förderung der Eigenständigkeit in derhäuslichen Umgebung.

    Mehr erfahren
Smaller Default Larger

Qualitätssicherung in der stationären und ambulanten Pflege im Marienstift Alpen

 

Ziel unseres Caritas-Qualitäts-Management-Systems (CQM) ist es die Zufriedenheit unserer Bewohner und Mitarbeiter, die marktorientierte Ausrichtung und die gesetzlichen Vorschriften, verknüpft mit unseren Werten, Normen und Ansprüchen sicherzustellen.
Unsere interne Qualitätssicherung nimmt alle Berufsgruppen innerhalb des Hauses und die externen Dienstleistungen in die Pflicht, die optimale Versorgung unserer Kunden, Bewohner und Gäste sicherzustellen.
Die Umsetzung von Qualitätsmaßnahmen dient dem planvollen, zielorientierten Handeln in unserer Arbeit und sollte sich wie ein Zahnradphänomen fortsetzen.

 

Instrumente der Qualitätssicherung

• Gestaltung von Qualitätszirkelarbeit, welche sich aus allen Bereichen und den unterschiedlichsten Professionen zusammensetzt, um die Pflege- und Betreuungsqualität durch konzeptionelle, organisatorische, personelle und qualifikatorische Zusammenarbeit, die sich an den Werten unseres Leitbildes orientiert, zu sichern.
• Entwicklung und Festschreibung von Standards, um ein gemeinsames Leistungs- und Betreuungsniveau auszubauen.
• Weiterentwicklung unseres Pflege- und Begleitungskonzeptes, welches die Transparenz und Verbindlichkeit unserer täglichen Arbeit darstellt.
• Durchführung und Bearbeitung von Umfragen von Bewohnern, Gästen, Angehörigen und Mitarbeitern, um eine subjektive Meinung zur Qualität aller am Pflegeprozess beteiligten Personen zu erlangen.
• Regelmäßig stattfindende Angehörigenabende, um Austausch und Unterstützung gewährleisten zu können.
• Regelmäßig stattfindende Fort- und Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter, um den neusten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen gerecht zu werden und eine qualitativ hochwertige Pflege und Begleitung umzusetzen.
• Regelmäßige Pflegevisiten und Fallbesprechungen, um einen fachlichen Austausch zwischen Pflegedienstleitung und Bezugspflegekräften eines jeden Bewohners zu ermöglichen, wobei sich die Wohnbereichsleitungen gegenseitig visitieren.
• Eine Kommunikationsstruktur, die allen am Pflege- und Begleitungsprozess Beteiligten den notwendigen Informationsfluss gewährleistet.

 

Unser Marienstift wurde auch in diesem Jahr wieder von dem "Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)" geprüft.

Der VDEK prüfte die Qualität der stationäre und ambulante Pflege, in beiden Bereichen erhielten wir die Bestnote "sehr gut 1,0"

 

Qualitätssicherung  Stationär 2017_1 Sozialstation2016 Qualitätssicherung  sonnenblume 2015_1

(Bitte auf das Bild klicken, für eine vergrößerte Ansicht)

 

Eine ausführliche Auswertung finden Sie unter www.Pflegelotse.de.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok