Smaller Default Larger

Stationäre Pflege

Im Marienstift Alpen leben unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihren Einzelzimmern auf fünf Wohnbereichen mit je 15 bis max. 21 Bewohnern. Alles was im Alltag des Marienstifts abläuft, geschieht auf eine bewohnerorientierte Art und Weise.

Die einzelnen Bereiche werden geleitet von einer Wohnbereichsleitung sowie Ihrer Stellvertretung (examinierte Altenpfleger/innen oder Krankenschwester/-pfleger). Die Wohnbereichsleitungen und ihre Pflegeteams sind für alle Aufgaben zuständig und verantwortlich. Die Planung und Einleitung der anstehenden Aufgaben erfolgt gemeinschaftlich. In den täglichen Übergaben, wöchentlichen Qualitätszirkeln und in den monatlich stattfindenden Teambesprechungen wird in Fallbesprechungen der Pflegeprozess evaluiert und festgelegt.

Aufgrund der Überschaubarkeit der Wohnbereiche und der Pflegeteams kennt jeder Mitarbeiter des Pflegeteams jeden Bewohner und eine personelle Kontinuität ist über 3 – 5 Tage gegeben. Eine nachvollziehbare schriftlich festgelegte Zuordnung von Bewohnern zu bestimmten Pflegemitarbeitern (Pflegetouren) ist Ausgangspunkt für unsere Bezugspflege. Diese Bezugspflegefachkräfte sind für die Steuerung des Pflegeprozesses verantwortlich. Sie leiten ihre Kollegen in der Pflege an und stellen sicher, dass der festgelegte Pflegeprozess umgesetzt wird.

 

 

K1600 Stationär

 

 

Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege

Für Gäste, die nur vorübergehend z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt oder zur Entlastung ihrer pflegenden Angehörigen das Marienstift in Anspruch nehmen möchten, stehen in begrenztem Umfang Zimmer (sechs eingestreute Kurzzeitpflegeplätze) in den fünf stationären Wohnbereichen zur Verfügung.

Die Kurzzeitpflegegäste werden während ihres Aufenthaltes in den Wohnbereichs- und Marienstiftalltag voll integriert werden. Unsere Kurzzeitpflegegäste, die zum Personenkreis nach §45 SGB XI zählen, werden von unseren Betreuungsassistenten begleitet.

Die mit Kurzzeitpflegegästen belegten Zimmer werden vom Haus möbliert angeboten.

 

Für eine Reservierung und für ein Beratungsgespräch bezüglich der Finanzierung steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Martina Beckmann zu Verfügung. (siehe Beratung)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok